PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U W Z

Overpowered

Wenn man Overpowered ist, hat der Kite zu viel Kraft und wird deutlich schwerer zu kontrollieren. Dies kann an verschieden Faktoren liegen. In erster Linie ist meistens der Kite einfach zu groß. Die bedeutet, dass die ausgewählte Quadratmeter Größe des Kites nicht mehr zur Windstärke passt. Und diesen Fällen spürt man sehr viel Zug und es wird sehr schwer den Kite zu kontrollieren. Man sollte in solchen Fällen die Kite Größe anpassen und ein bis zwei Quadratmeter kleiner wählen. Eine weiter Grund für zu viel Kraft im Kite kann eine plötzliche Windzunahme sein. In diesem Fall sollte man den Kite an der Bar voll depowern und ihn soweit es geht in den Windfensterrand fliegen, dort hat der Kite am wenigsten Power und macht es Dir möglich wieder an Land zu kommen. Im schlimmsten Fall kannst Du immer noch am Quick Release auslösen und der Kite hat keine Kraft mehr. Natürlich kann viel Kraft im Kite auch gewollt sein, wenn Du so hoch und weit wie möglichst fliegen möchtest. Hier sollte man jedoch ganz genau wissen was man macht und seinen Kite und Kiteboard zu hundert Prozent unter Kontrolle haben.