PRODUKT ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Kites - ohne geht es auf keinen Fall

Du Fragst dich wieso gibt es so viele verschiedene Kites? Dann bist du hier genau richtig.
Um zu verstehen, welcher Kite zu dir passt, musst du dir erst einmal klar werden, in welche Richtung des Kitesurfen du möchtest. Mit der Zeit haben sich nämlich verschieden Kitesurf Disziplinen entwickelt. Darunter Freeride, Freestyle, Wave und Big Air. Diese verschiedenen Disziplinen, sind der Grund, warum es so viele verschiedene Kites auf dem Markt gibt, da für jede Disziplin ein spezieller Kite mit speziellen Eigenschaften entwickelt worden ist.

Bei uns im Shop findest du eine Vorauswahl aus absoluten Top Produkten. Für uns ist es wichtig, dass wir uns auf die Produkte zu einhundert Prozent verlassen können, sodass der Kunde am Ende des Tages glücklich mit seinem neuen Kite auf dem Wasser ist. Wir bieten dir verschiedene Kites von Herstellern wie Ozone, Slingshot, Duotone, Core, Flysurfer, Eleveight, FOne, Tona, North und Gaastra an.

Eine der Disziplinen ist das Freeriden. Beim Freeriden gibt es keine speziellen Fokus auf einen besonderen Trick oder ähnliches, sondern du bist frei und dir sind alle Möglichkeiten offen. Dafür benötigst du natürlich auch einen Kite, welcher möglichst viele Bereiche abdeckt. Dein Kite sollte einen guten Grundzug haben, hoch springen können und eine gute Hangtime haben. Dafür haben die verschiedenen Hersteller einige optimale Modelle auf den Markt gebracht. Darunter Kites wie der Ozone Edge, Slinsghot Rally GT, Duotone Rebel, Core Nexus, Flysurfer Boost, Eleveight RS, North Orbit oder auch ein FOne Bandit.
Diese so genannten Freeride Kites sind meistens auch die Kites, welche den meisten Kitesurfern zu empfehlen sind, da sie einfach den größten Bereich abdecken und ein Allrounder sind.

Aber auch für die Kitesurfer, welche sich auf einen Style spezialisieren wollen, haben die meisten Marken auch spezielle Kites.
Für die Freestyler, welche einen maximalen Pop und Slag von Ihrem Kite erwarten, haben die Marken C Kites auf den Markt gebracht, wie beispielsweise der FOne WTF, Eleveight FS, Core Impact, Slingshot RPM oder auch ein Duotone Vegas. Diese Kites wurden speziell für das Freestylen gebaut und bieten dem Fahrer die optimale Performance.

Das selbe Prinzip wird auch bei den Wave Kites verfolgt. Diese Modelle, wie ein Ozone Reo, Slingshot SST, Duotone Neo, Core Section, Eleveight WS, Fone Bandit S oder auch einen North Carved, bieten dem Fahrer einen optimalen Drift und lassen sich extrem präzise steuern, sodass man optimal in der Welle performen kann.

Die Big Air Kites sind die etwas anderen Spezialisten. Sie sind zwar darauf abgestimmt, möglichst hoch zu springen und bei einem Kiteloop den größt möglichen Querversatzt zu erzielen, haben jedoch auch einige Eigenschaften der Freeride Kites und sind somit auch für die breite Masse geeignet. Zu dieser Kategorie gehören Kites wie der Slingshot Raptor, Duotone Dice, Core GTS5, Eleveight FS, FOne Bandit 2020 oder auch ein Ozone AMP.
Zudem sind die Big Air Kites auch meist gute Freestyle Kites. Es ist klar, dass sie nicht die Performance eines C Kites haben, aber für denjenigen, der sich ab und zu gerne aushackt, reicht die Performance der Big Air Kites vollkommen.

Für die Leute, die bei ganz leichten Wind auf das Wasser wollen, wurden die sogenannten Softkites entwickelt. Diese haben durch Ihre andere Konstruktion deutlich mehr Leistung und lassen sich auf Grund ihres geringen Gewichtes schon bei sehr leichten Wind fliegen, sodass man mit einem Hydrofoil schon bei 5 Knoten Wind auf dem Wasser ist.
Diese Soft Kites bieten wir von Ozone oder Flysurfer an. Darunter sind Top Modelle wie der Flysurfer Soul oder der Ozone Hyperlink.

Die Kites werden in verschiednen Größen angeboten, diese gehen von 3qm für sehr starken Wind bishin zu 17qm für sehr leichten Wind. Solltest du Probleme dabei haben deine optimale Kitegröße zu finden beraten wir dich gerne bei uns im vor Ort im Shop oder per Telefon.

Selbstverständlich kannst du auch alle Kites bei uns testen. Egal ob bei einem unserer Test Events in Holland oder alleine im Urlaub. Unser Motto lautet testen, testen, testen.

Du Fragst dich wieso gibt es so viele verschiedene Kites? Dann bist du hier genau richtig. Um zu verstehen, welcher Kite zu dir passt, musst du dir erst einmal klar werden, in welche Richtung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kites - ohne geht es auf keinen Fall

Du Fragst dich wieso gibt es so viele verschiedene Kites? Dann bist du hier genau richtig.
Um zu verstehen, welcher Kite zu dir passt, musst du dir erst einmal klar werden, in welche Richtung des Kitesurfen du möchtest. Mit der Zeit haben sich nämlich verschieden Kitesurf Disziplinen entwickelt. Darunter Freeride, Freestyle, Wave und Big Air. Diese verschiedenen Disziplinen, sind der Grund, warum es so viele verschiedene Kites auf dem Markt gibt, da für jede Disziplin ein spezieller Kite mit speziellen Eigenschaften entwickelt worden ist.

Bei uns im Shop findest du eine Vorauswahl aus absoluten Top Produkten. Für uns ist es wichtig, dass wir uns auf die Produkte zu einhundert Prozent verlassen können, sodass der Kunde am Ende des Tages glücklich mit seinem neuen Kite auf dem Wasser ist. Wir bieten dir verschiedene Kites von Herstellern wie Ozone, Slingshot, Duotone, Core, Flysurfer, Eleveight, FOne, Tona, North und Gaastra an.

Eine der Disziplinen ist das Freeriden. Beim Freeriden gibt es keine speziellen Fokus auf einen besonderen Trick oder ähnliches, sondern du bist frei und dir sind alle Möglichkeiten offen. Dafür benötigst du natürlich auch einen Kite, welcher möglichst viele Bereiche abdeckt. Dein Kite sollte einen guten Grundzug haben, hoch springen können und eine gute Hangtime haben. Dafür haben die verschiedenen Hersteller einige optimale Modelle auf den Markt gebracht. Darunter Kites wie der Ozone Edge, Slinsghot Rally GT, Duotone Rebel, Core Nexus, Flysurfer Boost, Eleveight RS, North Orbit oder auch ein FOne Bandit.
Diese so genannten Freeride Kites sind meistens auch die Kites, welche den meisten Kitesurfern zu empfehlen sind, da sie einfach den größten Bereich abdecken und ein Allrounder sind.

Aber auch für die Kitesurfer, welche sich auf einen Style spezialisieren wollen, haben die meisten Marken auch spezielle Kites.
Für die Freestyler, welche einen maximalen Pop und Slag von Ihrem Kite erwarten, haben die Marken C Kites auf den Markt gebracht, wie beispielsweise der FOne WTF, Eleveight FS, Core Impact, Slingshot RPM oder auch ein Duotone Vegas. Diese Kites wurden speziell für das Freestylen gebaut und bieten dem Fahrer die optimale Performance.

Das selbe Prinzip wird auch bei den Wave Kites verfolgt. Diese Modelle, wie ein Ozone Reo, Slingshot SST, Duotone Neo, Core Section, Eleveight WS, Fone Bandit S oder auch einen North Carved, bieten dem Fahrer einen optimalen Drift und lassen sich extrem präzise steuern, sodass man optimal in der Welle performen kann.

Die Big Air Kites sind die etwas anderen Spezialisten. Sie sind zwar darauf abgestimmt, möglichst hoch zu springen und bei einem Kiteloop den größt möglichen Querversatzt zu erzielen, haben jedoch auch einige Eigenschaften der Freeride Kites und sind somit auch für die breite Masse geeignet. Zu dieser Kategorie gehören Kites wie der Slingshot Raptor, Duotone Dice, Core GTS5, Eleveight FS, FOne Bandit 2020 oder auch ein Ozone AMP.
Zudem sind die Big Air Kites auch meist gute Freestyle Kites. Es ist klar, dass sie nicht die Performance eines C Kites haben, aber für denjenigen, der sich ab und zu gerne aushackt, reicht die Performance der Big Air Kites vollkommen.

Für die Leute, die bei ganz leichten Wind auf das Wasser wollen, wurden die sogenannten Softkites entwickelt. Diese haben durch Ihre andere Konstruktion deutlich mehr Leistung und lassen sich auf Grund ihres geringen Gewichtes schon bei sehr leichten Wind fliegen, sodass man mit einem Hydrofoil schon bei 5 Knoten Wind auf dem Wasser ist.
Diese Soft Kites bieten wir von Ozone oder Flysurfer an. Darunter sind Top Modelle wie der Flysurfer Soul oder der Ozone Hyperlink.

Die Kites werden in verschiednen Größen angeboten, diese gehen von 3qm für sehr starken Wind bishin zu 17qm für sehr leichten Wind. Solltest du Probleme dabei haben deine optimale Kitegröße zu finden beraten wir dich gerne bei uns im vor Ort im Shop oder per Telefon.

Selbstverständlich kannst du auch alle Kites bei uns testen. Egal ob bei einem unserer Test Events in Holland oder alleine im Urlaub. Unser Motto lautet testen, testen, testen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 7
Zuletzt angesehen