PRODUKT ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Kiteboards

Ohne das Kiteboard geht beim Kitesurfen nichts. Aber welches Kiteboard unter den hunderten verschiedenen Modellen und Größen ist für dich das richtige?

Diese Frage ist nicht immer hundert Prozent zu beantworten, da es bei den Kiteboards ähnlich wie bei den Kites viele verschiedenen Styles gibt, für die jeweils die optimalen Kiteboards entwickelt worden sind. Das extremste Beispiel dafür ist der Unterschied zwischen einem Strapless Kiteboard, welches wie ein Surfboard für die Welle optimiert ist und einem Twintip, welches die Freeride Disziplinen abdeckt.

Bei uns im Shop findest du eine Vorauswahl von hoch Qualitativen Produkten, welche uns durch Ihre Performance und Ihre Preis-Leistung überzeugt haben. Darunter sind namenhafte Hersteller wie FOne Kiteboards, Slingshot Kiteboards, Duotone Kiteboards, Eleveight Kiteboards und Carved Kiteboards. Du wirst bei uns aber auch jüngere Hersteller wie Kold Shapes, Appletree Kiteboards, Tona Kiteboards oder North Kiteboards, welche uns ebenfalls Überzügen konnten.

 

Nun aber zur Frage, welches Kiteboard passt zu mir? Um diese Frage zu beantworten muss du dir erst einmal klar werden, welchen Kitestyle willst du bevorzugt betreiben. Willst du in die Welle, Freestylen oder brauchst du doch einen Allrounder? Bei dieser Frage beraten wir dich natürlich immer gerne.

 

Aber kommen wir nun zu den Vorteilen der einzelnen Boards. Die Kiteboards, welche sicherlich die breite Masse ansprechen, sind die Freeride Kiteboards. Dies liegt daran, dass sie ähnlich wie ein Freeride Kite. Du kannst mit einem Freeride Kiteboard zum Beginn deiner Kitesurf Karriere angenehm hin und her Fahren, es bietet dir später auch die Performance um hohe Sprünge zu machen oder dich an deine ersten Freestyle Tricks heranzutasten. Bei uns findest du Freeride Kiteboards wie das Gold Polar, das Slingshot Misfit, das Duotone Jaime, das Core Fusion und viele mehr. Bei den Freeride Kiteboards gibt es auch einige Boards die mit Carbon verstärkt sind. Dies hat den Vorteil, dass das Kiteboard leichter wird und bei den Absprüngen mehr Pop generiert. Es gibt jedoch auch einen Nachteil, da das Kiteboard deutlich härter wird und somit der Fahrkomfort verloren geht.

 

Diejenigen, die sich auf das Freestylen konzentrieren, sollten sich auch für eine Freestyle Kiteboard entscheiden. Diese wurden speziell dafür konstruiert und sind aufgrund der deutlich höheren Belastung robuster gebaut, sodass sie auch bei harten Landungen oder der Verwendung von Boots nicht beschädigt werden. Zumeist ist der Rocker der Freestyle Kiteboards deutlich stärker als bei einem Freeride Kiteboard. Dies liegt daran, das durch den höheren Rocker weichere Landungen möglich sind, sodass die Knie auch bei einem hohen Invert etwas geschont werden. Zudem werden meist auch kleinere Finnen gefahren, sodass man ein looseres Feeling auf dem Wasser hat. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei diesen Kiteboards meist eine ABS Kante verbaut ist. Diese kennt man vom Wakeboarden und macht es möglich, dass man sein Freestyle Kiteboard auch im Park verwenden kann, da sie bei einem Kontakt mit einem Obstecal nicht direkt beschädigt wird.

Jedoch muss man ganz klar sagen, dass ein Freestyle/Wakestyle Kiteboard deutlich langsamer fährt und das aufgrund den hohen Rocker, das Höhelaufen deutlich schwerer fallen wird, sodass diese Kiteboards hauptsächlich für den Freestyle/Wakestyle Einsatz geeignet sind.

 

Eine völlig andere Sparte des Kitesurfen und auch der Kiteboards, welche sich aber ach immer weiter entwickelt und wachst ist die Welle. Dafür verwendet man meist ein Surfboard ähnliches Kiteboard. Diese bieten wir von Duotone, Appletree, Eleveight, Core, Slingshot und FOne an.

Auch beim strapless Wave wird nocheinmal in den Fahrstiles unterschieden. So gibt es spezielle Kiteboards, wie das Duotone Session, das Appletree Klokhouse oder auch den Core Rippen 3 für die Welle. Diese Boards ermöglichen dir die Welle abzureiten. Es gibt aber auch unter den strapless Fahrern Freestyler. Dafür gibt es ähnlich wie bei den Twin Tips spezielle Kiteboards, wie das Duotone Voke, das Appletree Lukes´s Leaf oder auch das Core 720.

 

Natürlich steht wir dir immer bei uns im Shop oder auch per Telefon zur Verfügung, um dich bei der Wahl deines Kiteboards zu beraten.

Ohne das Kiteboard geht beim Kitesurfen nichts. Aber welches Kiteboard unter den hunderten verschiedenen Modellen und Größen ist für dich das richtige? Diese Frage ist nicht immer hundert... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kiteboards

Ohne das Kiteboard geht beim Kitesurfen nichts. Aber welches Kiteboard unter den hunderten verschiedenen Modellen und Größen ist für dich das richtige?

Diese Frage ist nicht immer hundert Prozent zu beantworten, da es bei den Kiteboards ähnlich wie bei den Kites viele verschiedenen Styles gibt, für die jeweils die optimalen Kiteboards entwickelt worden sind. Das extremste Beispiel dafür ist der Unterschied zwischen einem Strapless Kiteboard, welches wie ein Surfboard für die Welle optimiert ist und einem Twintip, welches die Freeride Disziplinen abdeckt.

Bei uns im Shop findest du eine Vorauswahl von hoch Qualitativen Produkten, welche uns durch Ihre Performance und Ihre Preis-Leistung überzeugt haben. Darunter sind namenhafte Hersteller wie FOne Kiteboards, Slingshot Kiteboards, Duotone Kiteboards, Eleveight Kiteboards und Carved Kiteboards. Du wirst bei uns aber auch jüngere Hersteller wie Kold Shapes, Appletree Kiteboards, Tona Kiteboards oder North Kiteboards, welche uns ebenfalls Überzügen konnten.

 

Nun aber zur Frage, welches Kiteboard passt zu mir? Um diese Frage zu beantworten muss du dir erst einmal klar werden, welchen Kitestyle willst du bevorzugt betreiben. Willst du in die Welle, Freestylen oder brauchst du doch einen Allrounder? Bei dieser Frage beraten wir dich natürlich immer gerne.

 

Aber kommen wir nun zu den Vorteilen der einzelnen Boards. Die Kiteboards, welche sicherlich die breite Masse ansprechen, sind die Freeride Kiteboards. Dies liegt daran, dass sie ähnlich wie ein Freeride Kite. Du kannst mit einem Freeride Kiteboard zum Beginn deiner Kitesurf Karriere angenehm hin und her Fahren, es bietet dir später auch die Performance um hohe Sprünge zu machen oder dich an deine ersten Freestyle Tricks heranzutasten. Bei uns findest du Freeride Kiteboards wie das Gold Polar, das Slingshot Misfit, das Duotone Jaime, das Core Fusion und viele mehr. Bei den Freeride Kiteboards gibt es auch einige Boards die mit Carbon verstärkt sind. Dies hat den Vorteil, dass das Kiteboard leichter wird und bei den Absprüngen mehr Pop generiert. Es gibt jedoch auch einen Nachteil, da das Kiteboard deutlich härter wird und somit der Fahrkomfort verloren geht.

 

Diejenigen, die sich auf das Freestylen konzentrieren, sollten sich auch für eine Freestyle Kiteboard entscheiden. Diese wurden speziell dafür konstruiert und sind aufgrund der deutlich höheren Belastung robuster gebaut, sodass sie auch bei harten Landungen oder der Verwendung von Boots nicht beschädigt werden. Zumeist ist der Rocker der Freestyle Kiteboards deutlich stärker als bei einem Freeride Kiteboard. Dies liegt daran, das durch den höheren Rocker weichere Landungen möglich sind, sodass die Knie auch bei einem hohen Invert etwas geschont werden. Zudem werden meist auch kleinere Finnen gefahren, sodass man ein looseres Feeling auf dem Wasser hat. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei diesen Kiteboards meist eine ABS Kante verbaut ist. Diese kennt man vom Wakeboarden und macht es möglich, dass man sein Freestyle Kiteboard auch im Park verwenden kann, da sie bei einem Kontakt mit einem Obstecal nicht direkt beschädigt wird.

Jedoch muss man ganz klar sagen, dass ein Freestyle/Wakestyle Kiteboard deutlich langsamer fährt und das aufgrund den hohen Rocker, das Höhelaufen deutlich schwerer fallen wird, sodass diese Kiteboards hauptsächlich für den Freestyle/Wakestyle Einsatz geeignet sind.

 

Eine völlig andere Sparte des Kitesurfen und auch der Kiteboards, welche sich aber ach immer weiter entwickelt und wachst ist die Welle. Dafür verwendet man meist ein Surfboard ähnliches Kiteboard. Diese bieten wir von Duotone, Appletree, Eleveight, Core, Slingshot und FOne an.

Auch beim strapless Wave wird nocheinmal in den Fahrstiles unterschieden. So gibt es spezielle Kiteboards, wie das Duotone Session, das Appletree Klokhouse oder auch den Core Rippen 3 für die Welle. Diese Boards ermöglichen dir die Welle abzureiten. Es gibt aber auch unter den strapless Fahrern Freestyler. Dafür gibt es ähnlich wie bei den Twin Tips spezielle Kiteboards, wie das Duotone Voke, das Appletree Lukes´s Leaf oder auch das Core 720.

 

Natürlich steht wir dir immer bei uns im Shop oder auch per Telefon zur Verfügung, um dich bei der Wahl deines Kiteboards zu beraten.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
 
 
1 von 13
1 von 13
Zuletzt angesehen
Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, andere helfen uns im Bereich Marketing, Analyse und der Verbesserung Ihres Erlebnisses bei uns.
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig um unsere Website nutzen zu können. Details
Anbieter: Heinrich Sous OHG (Datenschutzbestimmungen)
Funktionale Cookies
Diese Cookies stellen zusätzliche Funktionen wie den Merkzettel oder die Auswahl der Währung für Sie zur Verfügung. Details
Anbieter: Heinrich Sous OHG (Datenschutzbestimmungen)
Nutzungsanalyse
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um die Nutzung der Seite zu analysieren.
Google Analytics
Mit Google Analytics analysieren wir, wie Sie mit unserer Website interagieren, umso herauszufinden, was gut ankommt und was nicht. Details
Anbieter: Google LLC (USA) oder Google Ireland Limited (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)
Marketing
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen.
Google Tag Manager
Mit dem Google Tag Manager analysieren wir, wie Sie mit unserer Website interagieren, umso herauszufinden, was gut ankommt und was nicht. Details
Anbieter: Google LLC (USA) oder Google Ireland Limited (Irland, EU) (Datenschutzbestimmungen)
Support
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um Kundensupport anbieten zu können.
Tawk
Mit Tawk bieten wir Ihnen exzellenten Support mit unserem Kundenchat. Details
Anbieter: tawk.to Inc. (USA) (Datenschutzbestimmungen)
Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.