Lieferzeit anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

TRIBAL WEEDSPEED

ab 209,00 € *

inkl. MwSt. ggf. zzgl. BPM Versandkosten

Fin Size:

Fin Box:

Lieferzeit anfragen
Lieferzeit anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • A-667158-007
SEEGRAS-PROBLEME Bei gerader Anströmkante muss der Winkel so eingestellt werden, dass die... mehr
Produktinformationen "TRIBAL WEEDSPEED"

SEEGRAS-PROBLEME
Bei gerader Anströmkante muss der Winkel so eingestellt werden, dass die Strömung über die Spannweite die Algen entlang der Anströmkante zur Spitze zieht. Dies führt dazu, dass die Auftriebsfläche in der Spitze weit hinter dem Drehpunkt des Boards (Trimmachse) liegt. Dies ist bei kurzen Speedfinnen tief am Wind kein wirkliches Problem, aber je größer man wird, desto größer wird das Problem. Letztendlich ist die gerade Anströmkante ein großer Kompromiss bei der Balance. In Luv oder quer zum Wind, wo der Druckpunkt der Finne für eine optimale Balance mit dem Rigg zu weit hinten liegt, merkt man dies am meisten.

SHAPE & TWIST
Die TRIBAL-Linie löst das Seegrasproblem mit einem aufrechteren Basisbereich, der dazu beiträgt, den Druckpunkt nach vorne zu verlagern, was ein ähnliches Gefühl auf dem Wasser vermittelt wie bei einer aufrechten Flosse. Mit zunehmender Krümmung wird das Seegras an der Vorderkante beschleunigt, wodurch die meisten Arten von Seegras effektiv entfernt werden, ohne dass das Gleichgewicht zerstört wird.

UNBEGRENZTE HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT
Abseits des Windes sind diese Flossen unglaublich. Die größeren Größen bieten unbegrenzten Top-Speed auf größeren Boards, und in der Testphase hat unsere Crew ihre Topspeeds für mittlere Slalomboards um bis zu 6 Knoten übertroffen...

SLALOM VS. GESCHWINDIGKEIT VS. SEEGRAS
Diese Finnen sind perfekt für Slalomboards, wenn Algen ein Problem darstellen, oder wenn du dein Slalomboard in ein Speedboard verwandeln willst!

WEEDSPEED VS SUPERWEED
Neben unseren regulären WeedSpeed-Finnen haben wir die SuperWeed in unser Sortiment aufgenommen, um sie speziell dort einzusetzen, wo extremer, "klebriger" Seegrasbewuchs auftritt und unsere reguläre Weed-Finne nicht mehr ausreicht ... Die Neigung der SuperWeed ist in einem extremeren Winkel als die der WeedSpeed aufgestellt, um das Seegras zu entfernen. Sie hat eine geradere Anströmkante, da der Druckpunkt so weit wie möglich nach vorne verlagert werden muss, während gleichzeitig der Mindestwinkel am Kopf der Flosse erhöht wird.

WELCHE FLOSSENGRÖSSE BENÖTIGE ICH?

 

Weiterführende Links zu "TRIBAL WEEDSPEED"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "TRIBAL WEEDSPEED"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen