PRODUKT ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Flysurfer Kites

2001 gründeten vier Freunde gemeinsam die Skywalk GmbH und Co. KG. Die gemeinsame Leidenschaft des Kitesurfen brachte sie dazu unter dem Markennamen Flysurfer Kiteboarding Kites und Kiteboards zu entwickeln und zu produzieren.

Schon zu dieser Zeit war eine Säule der Firma Flysurfer Qualität. Zum Start im Jahre 2001 brachte Flysurfer gleich 3 verschiedene Produkte auf den Markt, den Mastair, den Speedair und den Easy.

Der Mastair wurde sogar in 16qm produziert, dies stellte auch den ganz klaren Fokus der Flysurfer Kites da, und zwar der Leichtwind-Einsatz. 

Dieser Fokus ist auch noch heute in der Flysurfer Produktpalette zu erkennen. Die so genannten Flysurfer Foil Kites gibt es heute noch in drei verschiedenen Varianten und sie sind auch heute noch absolute Leichtwind Spezialisten.

Mit dem Sonic 2 hat Flysurfer einen absoluten Hochleistungs Kite für alle die, die bei Hydrofoilen oder mit ihrem Twintip die höchst mögliche Geschwindigkeit erreichen wollen. Dabei überzeugt der Flysurfer Sonic 2 durch seinen immensen Grundzug und die schnelle Fluggeschwindigkeit. Diese Performance spiegelt sich in den unzähligen Siegen auf der Hydrofoil Worldtour wieder.

Für alle die einen noch extremeren Flysurfer Foilkite suchen, hat Flysurfer genau das richtige. Der Flysurfer Sonic Race wurde wie der Name schon sagt, nur für einen Einsatzzweck entwickelt, das Racen. Kaum ein anderer Foilkite ist so gestreckt und so schmal geschnitten wie der Sonic Race. Durch diese Form erlangt er jedoch die Eigenschaften, die ein Race Foilkite braucht. Einen immensen Grundzug und ein Stabiles Flugverhalten. 

Zum Sonic Race muss man jedoch sagen, dass es sich bei diesem Foilkite um einen Kite für absolute Spezialisten handelt, welche bei ihren Wettkämpfen das best möglichste Resultat erzielen wollen.

Aber auch die breite Masse wird bei Flysurfer nicht vergessen. Genau aus diesem Grund brachte Flysurfer 2018 den Flysurfer Soul raus und revolutionierte so den Markt komplett. Der Soul ist einer der ersten Foilkites überhaupt, welcher extrem einfach zu bedienen ist und von den Flugeigenschaften an einen Tubekite heran kommt. Die Zeiten von langsamen und schwer bedienbaren Foilkites war endgültig vorbei. Der Soul ist extrem einfach aufzubauen und zu starten. Auch wenn auf dem Wasser mal etwas schief geht ist dies mit dem Soul kein Problem mehr, da er sich auch nach einiger Zeit im Wasser ganz einfach wieder starten lässt.

Eine der beeindruckendsten Eigenschaften den Souls ist, wie stabil der Kite am Himmel stehen bleibt. Auch bei extrem leichten Wind, bleibt der Soul in der Luft und ist kaum abstürzbar.

Der Soul trägt auch ein großes Stück dazu bei, dass das Hydrofoilen bei wenig Wind deutlich einfacher wird.

Flysurfer ist zwar für ihre Foilkites bekannt, jedoch findet man in ihrer Produktpalette auch sehr gute Tubekites. Zu den Flysurfer Tubekites gehören der Boost3 und der Stoke 2. 

Der Boost3 ist ein absoluter Hochleistungs-Kite, er ist genau richtig für alle die möglichst hoch springen wollen und auch möglichst lange in der Luft bleiben wollen. Der hohe Grundzug und die stabile Positionierung in der Luft machen Ihn  zu einer absoluten Freeride Waffe.

Der Stoke 2 ist hingegen ein Allrounder, welcher für viele verschiedene Kite Arten verwendbar ist. Egal ob Wave, Freeride oder BigAir, der Stoke 2 kann alles. Er ist schnell genug für die Welle und hat gute Drift Eigenschaften, er hat einen guten Grundzug mit einer guten Hangtime für das Freeriden und der Querversatz bei den Kite Loops lässt auch nicht zu wünschen über.

Also der Stoke 2 ist genau der richtige Kite die auf dem Wasser keine Grenzen haben wollen.

Du kannst dich bei Flysurfer zudem zu einhundert Prozent auf das Material verlassen. Dadurch das Skywalk auch Gleitschirme produziert, werden auch bei Flysurfer immer die neusten, sichersten und haltbarsten Materialien verbaut.

Solltet du dir nicht sicher sein, welcher der Flysurfer Kites am besten zu dir passt, kannst an einem unserer vielen Testevents jeden Flysurfer Kite ausgiebig testen.

2001 gründeten vier Freunde gemeinsam die Skywalk GmbH und Co. KG. Die gemeinsame Leidenschaft des Kitesurfen brachte sie dazu unter dem Markennamen Flysurfer Kiteboarding Kites und Kiteboards... mehr erfahren »
Fenster schließen
Flysurfer Kites

2001 gründeten vier Freunde gemeinsam die Skywalk GmbH und Co. KG. Die gemeinsame Leidenschaft des Kitesurfen brachte sie dazu unter dem Markennamen Flysurfer Kiteboarding Kites und Kiteboards zu entwickeln und zu produzieren.

Schon zu dieser Zeit war eine Säule der Firma Flysurfer Qualität. Zum Start im Jahre 2001 brachte Flysurfer gleich 3 verschiedene Produkte auf den Markt, den Mastair, den Speedair und den Easy.

Der Mastair wurde sogar in 16qm produziert, dies stellte auch den ganz klaren Fokus der Flysurfer Kites da, und zwar der Leichtwind-Einsatz. 

Dieser Fokus ist auch noch heute in der Flysurfer Produktpalette zu erkennen. Die so genannten Flysurfer Foil Kites gibt es heute noch in drei verschiedenen Varianten und sie sind auch heute noch absolute Leichtwind Spezialisten.

Mit dem Sonic 2 hat Flysurfer einen absoluten Hochleistungs Kite für alle die, die bei Hydrofoilen oder mit ihrem Twintip die höchst mögliche Geschwindigkeit erreichen wollen. Dabei überzeugt der Flysurfer Sonic 2 durch seinen immensen Grundzug und die schnelle Fluggeschwindigkeit. Diese Performance spiegelt sich in den unzähligen Siegen auf der Hydrofoil Worldtour wieder.

Für alle die einen noch extremeren Flysurfer Foilkite suchen, hat Flysurfer genau das richtige. Der Flysurfer Sonic Race wurde wie der Name schon sagt, nur für einen Einsatzzweck entwickelt, das Racen. Kaum ein anderer Foilkite ist so gestreckt und so schmal geschnitten wie der Sonic Race. Durch diese Form erlangt er jedoch die Eigenschaften, die ein Race Foilkite braucht. Einen immensen Grundzug und ein Stabiles Flugverhalten. 

Zum Sonic Race muss man jedoch sagen, dass es sich bei diesem Foilkite um einen Kite für absolute Spezialisten handelt, welche bei ihren Wettkämpfen das best möglichste Resultat erzielen wollen.

Aber auch die breite Masse wird bei Flysurfer nicht vergessen. Genau aus diesem Grund brachte Flysurfer 2018 den Flysurfer Soul raus und revolutionierte so den Markt komplett. Der Soul ist einer der ersten Foilkites überhaupt, welcher extrem einfach zu bedienen ist und von den Flugeigenschaften an einen Tubekite heran kommt. Die Zeiten von langsamen und schwer bedienbaren Foilkites war endgültig vorbei. Der Soul ist extrem einfach aufzubauen und zu starten. Auch wenn auf dem Wasser mal etwas schief geht ist dies mit dem Soul kein Problem mehr, da er sich auch nach einiger Zeit im Wasser ganz einfach wieder starten lässt.

Eine der beeindruckendsten Eigenschaften den Souls ist, wie stabil der Kite am Himmel stehen bleibt. Auch bei extrem leichten Wind, bleibt der Soul in der Luft und ist kaum abstürzbar.

Der Soul trägt auch ein großes Stück dazu bei, dass das Hydrofoilen bei wenig Wind deutlich einfacher wird.

Flysurfer ist zwar für ihre Foilkites bekannt, jedoch findet man in ihrer Produktpalette auch sehr gute Tubekites. Zu den Flysurfer Tubekites gehören der Boost3 und der Stoke 2. 

Der Boost3 ist ein absoluter Hochleistungs-Kite, er ist genau richtig für alle die möglichst hoch springen wollen und auch möglichst lange in der Luft bleiben wollen. Der hohe Grundzug und die stabile Positionierung in der Luft machen Ihn  zu einer absoluten Freeride Waffe.

Der Stoke 2 ist hingegen ein Allrounder, welcher für viele verschiedene Kite Arten verwendbar ist. Egal ob Wave, Freeride oder BigAir, der Stoke 2 kann alles. Er ist schnell genug für die Welle und hat gute Drift Eigenschaften, er hat einen guten Grundzug mit einer guten Hangtime für das Freeriden und der Querversatz bei den Kite Loops lässt auch nicht zu wünschen über.

Also der Stoke 2 ist genau der richtige Kite die auf dem Wasser keine Grenzen haben wollen.

Du kannst dich bei Flysurfer zudem zu einhundert Prozent auf das Material verlassen. Dadurch das Skywalk auch Gleitschirme produziert, werden auch bei Flysurfer immer die neusten, sichersten und haltbarsten Materialien verbaut.

Solltet du dir nicht sicher sein, welcher der Flysurfer Kites am besten zu dir passt, kannst an einem unserer vielen Testevents jeden Flysurfer Kite ausgiebig testen.

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen